Veronika Focacci-Wick


Ausstellungsort: 13
www.studiorestaurowick.com
Schreibbücher

Seit nunmehr 27 Jahren arbeitet Veronika Focacci Wick in Florenz als selbständige Restauratorin für Kunstwerke auf Papier. Ihrer Verbundenheit zu Tirol und dem Heimatort Igls kommt eine besondere Bedeutung zu. Zu ihren Auftraggebern zählen namhafte Museen Tirols, Archive und Bibliotheken verschiedener Klöster in Innsbruck und Umgebung.
 
Neben ihrem Arbeitsschwerpunkt der Restaurierung von  historischem  Papier zählt auch die Verarbeitung und Gestaltung von Papier sowie das Handwerk der Buchbinderei. Die intensive Auseinandersetzung mit dem Material Papier rückt das Handgeschriebene in den Mittelpunkt in Form von  Schreibbüchern. Wer kann einer leeren Seite, einem weißen, reinem Blatt widerstehen? Neue Gedanken werden niedergeschrieben, Ereignisse werden festgehalten, Pläne aufgezeichnet. Die schönen Ledereinbände geben dem Geschriebenen einen besonderen Wert. Keine Tastatur, kein Bildschirm kann die Handschrift und das Papier ersetzen. Manche Dinge muss man mit der Hand schreiben um sie später wieder zu finden. 
 
Außer Schreib- und Tagebüchern werden auch Kalender, Notizbücher für Reisen, Musik, Wein, Sport und Spiel sowie Rezeptbücher, Gästebücher, Mappen und vieles mehr angefertigt. Jedem Stück kann vor Ort durch die Prägung des Namens oder der Initialen eine persönlich Note verliehen werden.

 


Galerie