Bernadette Wieser


Ausstellungsort: 19
Kindheit in Igls

Eine Reise in die Vergangenheit Innsbrucks – lebendig in persönlichen Erinnerungen!

Malerisch am Fuße des „Innsbrucker Hausbergs“ Patscherkofel gelegen, ist Igls seit 1942 ein Stadtteil von Innsbruck. Als Luftkurort zog es zwischen den 1960er und 90er Jahren zahlreiche Feriengäste und Prominente an, die in den noblen Hotels und Pensionen logierten. Bernadette Wieser lässt in diesem Buch nicht nur ihre eigene Kindheit und Jugend in den 1960er und 70er Jahren wieder aufleben. Auf ihrem Spaziergang durch Igls erzählt sie auch die Geschichte des Ortes, der sich trotz vieler Veränderungen seinen dörflichen Charakter und seine idyllische Lage bis heute erhalten hat

Galerie


Bilder bitte anklicken