Stephanie Bartsch


Ausstellungsort:  
Ich werke mit meinen Händen seit ich denken kann. Aus diesem Grund habe ich den Beruf als Ergotherapeutin gewählt. So kann ich das Kreative mit dem Sozialen vereinen. In diesem Jahr hat sich der Wunsch, unsere Pferde in die Ergotherapie einzusetzen, erfüllt.

Als Mutter von drei Kindern ist die schaffende Zeit eine sehr knappe. Seit zwei Jahrzehnten male ich Stilleben und Bergmotive in Acryl und Kreide. Dieses Jahr versuche ich diese mit Schnitten auf Papier zu bringen.


Galerie