Barbara Parth


Ausstellungsort:  
Website
Tiroler Kunst - Unikate im zeitgenössischen Design
 
Mit viel Liebe für Design und Fantasie wird traditionelle Handwerkskunst ins zeitgenössische von mir umgewandelt und ausgefallene Einzelstücke entstehen.
Bereits als Kind faszinierten mich kräftige Farben und Formen,
bunte Muster zogen mich in ihren Bann.
 
Ab 14 Jahren durfte ich mich dieser Magie im Rahmen meiner Gesellenausbildung zur Gasmalerin und Bleiverglaserin ganz hingeben.
Die Meisterprüfung in diesem Beruf erlangte ich bereits mit 20 Jahren.
Es folgten prägende Einflüsse von Wien bis in die USA.
In den 80erJahren lehrte mich meine Mutter Monika Proxauf im "Atelier für Textile Kunst", mit dem Pinsel auf Seide zu malen.
 
Die unvergleichliche Zartheit und der edle Glanz dieses Textilen faszinieren mich bis heute.
Während meines Aufenthaltes in den USA studiert ich am  RISD - Rhode Island College of Design. Ich lernte vieles über Farben und Formgefühl für ein Objekt. Meine Hingabe und Liebe zur Heimat, zur Tradition und dem Kunsthandwerk wurde mir bewusst und wichtig.
 
So möchte ich u.a. auf das bereits vorhandene, wunderschöne Design der antiken Möbel, die uns umgeben und oft nicht mehr wahrnehmen, aufmerksam machen und ihnen neue Schönheit verleihen.


13 Jahre fern von meinen Tiroler Bergen und Freunden, die Suche nach meinen Wurzeln und meiner Kultur, brachten mich auf die Idee echte Geweihe aus den Alpen zu neuem Leben zu erwecken und damit ihre gewachsene Einzigartigkeit zu unterstreichen.

Falls Sie selbst ein Geweih oder liebgewonnenes Möbel zuhause haben, verwandle ich es Ihnen gerne zu Ihrem persönlichen Gwhy-not!? powered by Barbara Parth

Galerie